Archäologisches Freilichtmuseum
Oerlinghausen


Im Freilichtmuseum in Oerlinghausen finden Sie Nachbauten in Originalgröße von Wohngelegenheiten der vor- und frühgeschichtlichen Menschen. Die Geschichte des Museums selbst geht bis in die 1930er Jahre zurück. Auf dem Gelände hatte damals der Reichsbund für deutsche Vorgeschichte das germanische Freilichtmuseum erbaut. Nach dem zweiten Weltkrieg war das Museum lange Zeit geschlossen. Erst um 1961 wurde es wieder aufgebaut, fiel jedoch einige Jahre später 1974 dem Feuer zum Opfer. 1979 wurde es dann wiedereröffnet. Bei den Führungen durch die Anlage erfahren Sie viel vom historischen Alltag und den ur- und frühgeschichtlichen Epochen.

freilichmuseum_oerlinghausenViele Veranstaltungen machen das Museum sehr lebendig. Außerdem werden Workshops zu verschiedenen Themen wie z.B. Bogenschießen oder Feuererzeugung angeboten. Einen Kindergeburtstag können Sie hier auch feiern. Mit Ton arbeiten oder Brot backen bringt dabei nicht nur den kleinen Gästen den Alltag vergangener Tage näher.

Adresse :
Archäologisches Freilichtmuseum
Am Barkhauser Berg 2-6
33813 Oerlinghausen

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.afm-oerlinghausen.de/

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten