Aussichtsturm Hohe Asch
Extertal-Bösingfeld

Nahe dem extertaler Ortsteil Bösingfeld finden Sie die höchste Erhebung (ca. 370m ü.NN.) des Extertals, die Hohe Asch. Der Aussichtsturm auf dem Berg kann direkt mit dem PKW erreicht werden.

aussichtsturm_hohe_asch_1_jpgVon seiner Aussichtsplattform aus bietet sich bei gutem Wetter eine traumhafte Fernsicht über das Extertal und das umliegende nordlippische Bergland bis zur Weser. Der Turm kann kostenfrei bestiegen werden.

aussichtsturm_hohe_asch_extertal_02Direkt über dem Eingang befindet sich am Turm ein Schild mit folgender Inschrift:

Wer den Hohen Asch erstiegen
und ins tiefe Tal geschaut,
wo die vielen Häuser liegen
in Flur und Wiesenrain so traut.
Denk, Dir ist ein Glück beschieden
wenn Du hältst hier Deine Rast,
hier ist die Stille, hier ist Frieden,
fern der Arbeit, Müh und Last
- K.Marquardt -

Der Aussichtsturm liegt direkt am ca.54km langen Extertalpfad, der u.a. auch an der Burg Sternberg vorbei führt. Am Parkplatz finden Sie zusätzlich eine Beschilderung, die auf den Wanderweg A1 (Bösingfelder Rundweg - 10km ) , auf den Wanderweg X9 (Hansaweg - Stationen Hameln, Lemgo, Herford - Gesamtlänge ca. 72 km) und weitere Wanderwege verweist. Der Parkplatz bietet sich somit ideal als Ausgangsort für eine Wandertour an.

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten