Dalbker Teich
Oerlinghausen

Im schönen Oerlinghausen finden Sie auf der Grenze zum Kreis Gütersloh den Dalbker Teich. Das Gewässer hat eine Ausdehnung von ca. 2 ha. und ist mit seiner Tiefe von ca. 2 Metern ein von Anglern gern genutzter Teich. Aal, Barsch, Gründling fühlen sich hier daheim. Rund um diesen Teich führt ein kleiner Wanderweg. Ideal für den kleinen Spaziergang nach dem Mittagessen, können Sie hier in aller Ruhe verschiedenste Tiere in dieser biotopartigen Landschaft beobachten. Der seltene Edelkrebs ist hier ebenso anzutreffen, wie auch der Teichrohrsänger.

dalbker_teich_oerlinghausen_01Direkt am Teich befindet sich eine Gaststätte. Hier können Sie sich vor oder nach dem Rundgang um den Teich stärken. Dieser Punkt ist auch eine ideale Einstiegsmöglichkeit in die großen Rundwanderwege wie z.B. dem „Rundweg Bielefeld“ mit einer Länge von ca. 78 Kilometern oder dem „Rundweg Sennestadt“ mit einer Länge von ca. 26 Kilometern. Beide Wege sind sehr zu empfehlen. Im ca. 5 km entfernten Schopketal finden Sie bei einer anderen Gaststätte die Möglichkeit zu rasten.

Adresse:
Dalbker Krug
Dalbker Straße 124
33813 Oerlinghausen

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.dalbkerkrug.de/
http://www.asv-dalbke.de/

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten