Eisstein
Detmold

Der Eisstein in Detmold-Hiddesen, ein grandioser Findling aus Granit markiert den Anfang des Wasserpfades. Dies ist ein Wanderweg, der durch den Teutoburger Wald bis zum Dreiflussstein führt. Beide Steine stehen symbolisch u.a. für die Kraft der Natur.

eisstein-detmoldDer Eisstein stammt aus der vorletzten Eiszeit aus dem skandinavischen Raum. Damals stießen zwei große Gletscher mit bis zu 200 Metern gewaltige Eismassen bis hierher vor und führten auch große Gesteinsbrocken mit sich. Der Eisstein ist mit einem tollen Wasserspiel direkt gegenüber vom Wanderparkplatz installiert worden.


Besonders an sonnigen Tagen, wenn sich die Sonne in den kleinsten Wassertropfen bricht, lohnt es sich einige Zeit am Stein zu verweilen und das Wasserspiel zu beobachten. Da der Eisstein an der Straße liegt, die hoch zum Hermannsdenkmal führt, lässt sich ein Besuch mit dem Denkmal gut kombinieren. Auch ein Wanderweg führt von dieser Stelle aus bis hoch zum Hermann.

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten