Engelbert Kaempfer Denkmal
Lemgo

Zu Ehren von Engelbert Kaempfer finden Sie dieses Denkmal am Wall in Lemgo. Das Denkmal wurde im Jahr 1867 eingeweiht. Engelbert Kaempfer wurde im Jahr 1651 in Lemgo geboren. Er studierte Philosophie und Medizin. Anschließend bereiste er als Forschungsreisender Persien, Indien und Japan. Durch seine Reisen nach Asien, insbesondere mit seine Reise nach Japan legte er damals mit einen der Grundsteine für die Beziehungen zwischen Japan und Europa. 1694 kehrte er von seinen Reisen zurück und war anschließend als Leibarzt beim Grafen zur Lippe in Detmold tätig. Er verstarb im Jahr 1716 in Lemgo im Ortsteil Lieme.

engelberg-kaempfer-denkmalAm Denkmal bietet sich der Einstieg für einen Rundgang um die Innenstadt von Lemgo auf dem Wall an. Auf dem 3km langen Rundweg kommen Sie u.a. an den Resten der alten Stadtbefestigung und am Kanzlerbrunnen entlang. Hinweisschilder weisen unterwegs auf die am Wall nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten der Stadt hin. In regelmäßigen Abständen befinden sich Spielplätze und Sitzbänke die Groß und Klein zu einer Pause einladen.

>>> Wegbeschreibung - Rundgang

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.engelbert-kaempfer-gesellschaft.de/
http://www.lemgo.net/251.html

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten