Barntruper Kunstpfad "Augen"

Ein Auge f√ľr die Natur hatte 1920 der Barntruper Gesch√§ftsmann Ernst Tintel, der diese Teichanlage f√ľr die B√ľrger gestiftet hat.

Unterst√ľtzt hat ihn dabei der damalige B√ľrgermeister Wedderwille. Ganz in der N√§he gab es damals ein Hinweisschild, das den Weg zum Ausflugslokal "Tannenklause beschrieb.

"Ich bin ein Jäger weit gereist und weiß, was Tannenklause heißt."

Titel: Augen f√ľr die Natur
K√ľnstler: Frau Sieglinde Strohmeier
Sponsor: Marketing Consulting, Barntrup

Den Track zum Barntruper Kunstpfad finden Sie hier:
http://www.lipperland.de/gpxtracks/gps-touren/barntruper-kunstpfad.html

Aufnahmeort

Lade ...

Werbung

Zufallsbild