Alexanderkirche in Oerlinghausen

Wer sich Oerlinghausen nähert, hat die Kirche auf dem Berg bereits im Blickfeld. Sie prägt wesentlich das vorhandene Stadtbild. Urkundlich genannt wurde die Kirche erstmals im Jahr 1203. Die Arbeiten an der Kirche im Zeitraum 1511 bis 1514 verliehen der Kirche ihre wesentliche Form. Der einst stumpfe Turm der Kirche wurde im Jahr 1878 auf nun 69m Höhe aufgestockt. Sehenswert im Inneren ist u.a. die historische Orgel von 1688.

Aufnahmeort

Lade ...

Werbung

Zufallsbild