Zur Bielsteinhöhle in der Bielsteinschlucht bei Horn-Bad Meinberg / GPS Tour / Länge 3,8km

Wir nutzen die kleine Parkbucht an der Bauernkampstraße als Start- und Endpunkt dieser Runde. Das Schild am Wegesrand weist uns schon den Weg zur Bielsteinschlucht. Unser Weg führt am Waldrand entlang. Die Aussicht linker Hand Richtung Eggegebirge mit dem Feldromer Berg ist bei gutem Wetter wunderschön.

banner-bielsteinschlucht-und-bielsteinhoehle-lukenloch
Nach einem guten Kilometer zweigt der Weg rechts ab, wir gehen in den Wald hinein und stehen einige Meter weiter vor dem Lukenloch. Durch versickerndes Regenwasser, welches den Kalkstein auflöst, ist dieser trichterförmige Hohlraum entstanden.


Die Felsformationen und Höhlen in dieser Gegend sind ideale Winterquartiere für Fledermäuse. Wir bleiben auf dem Weg und folgen an der nächsten Weggabelung der Beschilderung zur Bielsteinhöhle.



Bald darauf passieren wir die Bielsteinschlucht. Am Eingang der Bielsteinhöhle ist eine Infotafel angebracht. Bitte beachten Sie die Hinweise. Weiter durch die Schlucht gelangen wir bald darauf zurück auf den breiteren Hauptweg. Dieser führt uns bergauf zurück zur Bauernkampstraße und zum Ausgangspunkt der Runde. Die Wege auf dieser Runde sind teilweise schmal und überwachsen. Festes Schuhwerk und eine lange Hose sind von Vorteil.

Karte / Wegführung / Höhenprofil