Vom Jagdschloss entlang der Fürstenallee in Schlangen
GPS Tour / Länge 3,4km

Wir starten die Runde durch den Oesterholzer Bruch am Wanderparkplatz am Haverkampsee. Entlang des Sees gehen wir auf dem ausgeschilderten Wanderweg A2 und folgen dem Weg in das Erlenbruchwäldchen hinein.

banner-jagdschloss-fuerstenallee-haverkampsee
Wir überqueren eine kleine Brücke und schauen bald darauf auf das Truppenübungsgelände. Schilder warnen vor dem Betreten des Geländes. Wir bleiben auf dem Weg und bewegen uns weiter auf dem "Bäderweg" der zusammen mit dem "Senne Wanderweg" hier entlang veläuft.


An dem kleinen Tümpel biegen wir rechts ab. Kurz darauf stoßen wir auf den Wanderweg X4. Auf diesem bleiben wir, bis wir auf die "Paradieswiesen" des Truppenübungsplatzes schauen. Auf der Straße "Im Kleinen Bruch" gelangen wir zum Jagdschloss Oesterholz. Von hier aus geht es zur Fürstenallee mit ihrem wunderschönen alten Baumbestand. Entlang dieser Allee kommen wir kurz darauf zurück zum Parkplatz.

Karte / Wegführung / Höhenprofil