Über den Hexenberg bei Lüdenhausen
GPS Tour / Länge 4,0km

Startpunkt ist der kleine Wanderparkplatz am Ende der Straße "Hinter den Linden" in Kalletal-Lüdenhausen. Vom Parkplatz aus halten wir uns rechts und gehen die Straße hoch in den Wald hinein.

banner-hexenberg-luedenhausen
Einige Meter nach dem Parkplatz passieren wir rechter Hand den alten jüdischen Friedhof. Wir folgen der kleinen Straße und genießen die Sicht über die Felder. Kurz nachdem wir den Wald erreicht haben, treffen wir auf den Stein mit der Inschrift "Hexenberg 298,9NN". Der Pfeil auf dem Stein weist uns den Weg zum Aussichtspunkt. Diesen kleinen Abstecher sollte man auf jeden Fall machen.


Der Aussichtspunkt eignet sich für eine kleine Pause. Die Wanderbänke laden dazu ein, den Blick über das Lipperland schweifen zu lassen. Später gehen wir zurück auf den Hauptweg weiter in den Wald hinein. Am Kriegerdenkmal zur Ehre der Gefallenen im ersten Weltkrieg halten wir uns wieder rechts.



Zahlreiche Wanderwege wie z.B. der Burgensteig, der Kalletalpfad oder der Extertalpfad treffen hier zusammen. Langsam geht es wieder hinab. Im Sommer steht links und rechts des Weges hoch der Fingerhut und setzt schöne Farbakzente im lichten Wald. Am Feldrand entlang führt uns der Weg zur Familienbank, einer der letzten Stationen unseres Weges. Kurz danach treffen wir wieder auf den Hinweg und stehen bald darauf wieder am Parkplatz.

Karte / Wegführung / Höhenprofil