Wald- und Wiesenroute
Radtour / Länge 23,5km

Wir starten in Bad Salzuflen in unmittelbarer Nähe zu den Kurkliniken und fahren direkt mit dem Rad in den Landschaftsgarten hinein. Bereits nach wenigen Metern stoßen wir auf ein Wildgehege und den Gustav-Horstmann-Sprudel. Durch den Landschaftsgarten geht es weiter Richtung Innenstadt von Bad Salzuflen. Wir verweilen einige Zeit am Gradierwerk, genießen die gute Luft und lassen es anschließend langsam angehen. Der Weg durch die Stadt ist mit den teilweise historischen Bauten und der grandiosen Häuserkulisse am Salzhof sehenswert.

banner-radtour-wald-und-wiesenroute Aus der Innenstadt heraus bahnen wir uns den Weg zum Bahnhof, welcher auch ein guter Startpunkt als Alterative für diese Tour ist. Hinter dem Bahnhof geht es entlang der Felder weiter Richtung Herford. Bald schon sehen wir die Werre vor uns liegen. Wir folgen dem Wasserlauf und verlassen das Lipperland auf dem Weg nach Herford. Wunderschön verläuft der Radweg direkt neben dem Fluss, bis wir schließlich die Altstadt von Herford erreichen.


In Herford finden sich zahlreiche Möglichkeiten für eine Rast, bevor es über den Luttenberg Richtung Vlotho langsam auf den Rückweg geht. Wir streifen den Stuckenberg und biegen kurze Zeit später rechter Hand ab. Mit einer tollen Fernsicht über die Autobahn A2 hinweg geht es wieder durch Felder hindurch, bis wir den Salzufler Stadtforst erreichen. An der Minigolfbahn an der Loose halten wir uns erneut rechts, um kurz darauf wieder in den Landschaftsgarten mit seinem großen Wildgehege einzutauchen.

Koordinaten interessanter Punkte:
Landschaftsgarten Bad Salzuflen: 52.097665 8.758468
Gradierwerke : 52.087478 8.747501
Minigolfplatz: 52.114307 8.761353

Karte / Wegführung / Höhenprofil