Rundwanderweg am Elfenborn im Kalletal
GPS Tour / Länge 5,3km

Der Wanderparkplatz Elfenborn direkt an der B238 gelegen dient uns als Start- und Endpunkt für diese Runde. Zu Beginn folgen wir der Beschilderung des Lerchenspornweges.

banner-rundwanderweg-am-elfenborn
Am Waldrand entlang genießen wir den Blick über Langenholzhausen hinweg weit ins Lipperland hinein. Wanderbänke laden zu einer kleine Pause ein, um die Aussicht in Ruhe zu genießen. Bald schon geht es in den Wald hinein.


Der Weg schlängelt sich leicht bergauf durch den schönen Mischwald. Unterwegs begleitet uns an vielen Stellen auf ein leises Plätschern.



Nicht die Elfen gaben dem Gebiet ihren Namen, sondern elf Quellen, die im Forst Langenholzhausen den Boden durchziehen. Der Ausdruck "Born" steht hier für Quelle. Zum Ende der Runde passieren wir noch einen imposanten Grenzstein von 1669 mit der lippischen Rose und nach Niedersachsen hin mit dem hessischem Löwen. Einen guten Kilometer weiter erreichen wir dann wieder den Parkplatz.

Karte / Wegführung