von Kirchheide nach Talle
GPS Tour / Länge 7,5km

Der gekennzeichnete Parkplatz nahe der Vlothoer Straße ist unser Start- und Endpunkt dieses Rundwanderweges. Zuerst folgen wir dem asphaltierten Weg durch die Felder hoch zum Wald. Über einen kleinen Pattweg gehen wir leicht bergab, bis wir auf den Taller Bach stoßen.

banner-von-kirchheide-nach-talle-zum-wichtel Begleitet von seinem Plätschern halten wir uns rechts und biegen kurze Zeit später links ab weiter in den Wald hinein. Riesige Buchen und Nadelbäume säumen den Weg der eine Weile immer weiter hoch führt. Oben angekommen passieren wir den Gedenkstein mit der Innschrift "Lasst die Erde leben" und werden kurz darauf mit einer wunderschönen Aussicht über das nordlippische Bergland für den Aufstieg belohnt.


Der Weg zum Taller Wichtel ist nicht mehr weit, wir genießen die Fernsicht schon auf den letzten Metern zum Wichtel. Angekommen nutzen wir die Wanderbank für eine kleine Pause. Bald machen wir uns auf den Rückweg, der in Teilen über den Kalletalpfad führt. Direkt am Waldeingang erwartet uns noch ein Gedicht am Wegesrand.


In wachstumsreichen und wasserreichen Monaten ist der Rückweg teils hoch bewachsen und rutschig. Eine lange Hose und gute Wanderschuhe sind hier unverzichtbar. Alternativ kann der Hinweg auch als Rückweg genutzt werden. Beim Austritt aus dem Wald überqueren wir wieder den Taller Bach, bevor wir kurz darauf wieder am Parkplatz am Parkplatz stehen.

Karte / Wegführung / Höhenprofil