Weg der Bäume des Jahres in Detmold - Hohenloh
GPS Tour / Länge 1,0km

Zwischen dem ehemaligen Hangar 21 und dem Flugfeld ist im Detmolder Stadtteil Hohenloh ein Lehrpfad für die Bäume des Jahres entstanden. So werden hier verschiedene Baumarten gepflanzt und geben dem Areal damit eine ganz besondere Note.

banner-weg-der-baeume-des-jahres
Im Jahr 2009 wurden die ersten Bäume des Jahres zwischen dem Hangar 21 und dem Flugfeld gepflanzt. Nachdem im Jahr 2013 die Wege fertiggestellt waren, wurden weitere Bäume gepflanzt. Auf Schautafeln finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Bäumen auf diesem Baumlehrpfad im Naherholungsgebiet in Hohenloh.


Die Aktion "Baum des Jahres" wurde übrigens bereits im Jahr 1872 von dem Amerikaner Julius Sterling Morton ins Leben gerufen. Jeweils zum 25.April eines Jahres wird der entsprechende Baum von einem Kuratorium ernannt. Der erste Baum des Jahres in Deutschland wurde vom ehemaligen Bundespräsidenten Prof. Dr. Theodor Heuss am 25.April 1952 im Bonner Hofgarten gepflanzt.

Karte / Wegführung / Höhenprofil