Zum Wartturm auf dem Kohlenberg
GPS Tour / Länge 1,9km

Da kein offizieller Parkplatz in der Nähe ist, nehmen wir für diese kleine Runde zur Anreise den Bus und steigen an der Haltestelle mit dem passenden Namen "Kohlenberg" aus.

banner-zum-wartturm-kohlenberg
Kurz die Straßenseite gewechselt, bewegen wir uns auf den ersten Metern auf dem Radweg an der Pyrmonter Straße. An dem Aufbau mit der Überschrift "Herzlich Willkommen in Bad Meinberg" gehen wir links ab auf den Feldweg. Zusätzlich zu der lokalhistorischen Stätte am Wartturm sind auf der gesamten Runde auch die Markierungen vor den Bäumen und Pflanzen interessant. Jeweils gekennzeichnet ist, um was für ein Gewächs es sich handelt. So sehen wir eine Vielzahl verschiedener Bäume wie z.B. die Rumelische Kiefer oder die Omorika Fichte.


Nachdem wir dem Feldweg einige hundert Meter gefolgt sind, erreichen wir eine Schutzhütte. Die davor platzierte Relaxliege lädt zu einer Pause ein. Weiter geradeaus stehen wir einige Zeit später vor einem Hinweisschild, das uns den Weg zum Wartturm zeigt. An einem weiteren prächtigen Holzbild erkennbar, kreuzen wir an dieser Stelle einen Pilgerweg. Wir halten uns jedoch auf dem Weg zum Wartturm und sehen schon bald die Hütte, die um den Turm herum gebaut ist. Direkt am Turm befindet sich eine Hinweistafel mit Informationen zu dem archäologischen Bodendenkmal, welches als "Josef-Klinger-Wartturm" benannt wurde. Zurück auf den Hauptweg gehen wir nun rechts weiter. Nun sind wir bereits auf dem Rückweg zum Feldweg und im weiteren Verlauf geht es wieder zurück zur Bushaltestelle.

Karte / Wegführung / Höhenprofil