Hermannsweg
Teilstrecke Bielefeld bis Oerlinghausen

Eine Wanderung auf dem Hermannsweg sollte man bei einigermaßen heiterem Wetter antreten, wobei der Weg bei jedem Wetter seinen ganz eigenen Charme hat. Außerdem entsprechend Zeit mitbringen, damit die Natur in vollen Zügen genossen werden kann. Aus Lippe kommend bietet es sich an, mit der Bahn anzureisen. Hat man den HBF Bielefeld erreicht, geht es ab in die S-Bahn. Linie 2 Richtung Sieker und an der Station Landgericht aussteigen.

hermannsweg_1Nun geht es zuerst steil bergauf. Die erste Belohnung auf der langen Wanderung lässt jedoch nicht lange auf sich warten, denn oben angekommen, genießt man einen herrlichen Ausblick über Bielefeld. Der von der Sparrenburg abgehende Asphaltweg ist der Ausgangspunkt. Nach ca. 2-3 Kilometern endet dieser und führt in den Teutoburger Wald hinein. Verlaufen ist praktisch unmöglich, denn an jeder Weggabelung wird an einem Baum oder einem Schild der weitere Verlauf angezeigt ist. An den Bäumen ist der Weg durch das weiße H markiert. Die optimale Stelle um eine Pause zu machen, ist nach ca. 1,5 Stunden auf der linken Seite zu finden. Eine kleine Hütte mit vorgelagerter Bank und einem kleinen Tisch bieten ideale Möglichkeiten zur Stärkung.

hermannsweg_2Nach ein paar Straßenüberquerungen führt der Weg zum Aussichtsturm "Eiserner Anton". Von dem 8m hohen Turm ist Aussicht erneut wunderschön. Der Weg setzt sich weiter fort nach Oerlinghausen. Schon aus weiter Entfernung wird die Bergstadt sichtbar. In der Stadt angekommen gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr und eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, damit die Rückreise problemlos erfolgen kann.

Dauer der Wanderung : 4-5 Stunden.

Übrigens : Auch mit dem Mountain-Bike ist die Strecke gut zu befahren. Asphaltierte Teilabschnitte geben dem Biker die Möglichkeit zu verschnaufen und die Landschaft zu genießen, bevor mit dem nächsten Waldabschnitt die Konzentration wieder auf die Strecke zu richten ist.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.hermannslauf.de/
http://www.hermannshoehen.de/