Hexentanzplatz auf dem Schildberg
Lügde

Alten Überlieferungen nach, sollen hier in vergangenen Tagen Hexen ihr Unwesen getrieben haben. Sie sollen die Bewohnern der damals nah gelegenen Schildburg so verschreckt haben, dass sie ihre Burg verließen.

hexentanzplatz-schildberg-luegdeHeute erinnert eine Infotafel an der Wanderbank an diese Geschichten. Etwas weiter bergab finden Sie eine Schutzhütte, bei der sie sich bei aufziehenden Unwettern unterstellen können. Rund um den Schildberg führt ein Wanderweg. Auf dem Weg sind viele Stationen und Hinweistafeln platziert. Auf ihnen ist Interessantes und Wissenswertes rund um den Wald und die Lokalgeschichte zu lesen. Eine Infotafel zum Schildberg am Fuße des Berges befindet sich an der Straße "Schildweg". Diese Stelle eignet sich als Einstiegspunkt für eine ca. 4km lange Rundwanderung.

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten