Hofanlage und Wassermühle
Kalletal-Dalbke


Der Hof liegt am nördlichen Rand des "Lipper Hügellandes" und ist nur 6 km von der Weser entfernt. Die Hofanlage steht unter Denkmalschutz und hat mit seinen 6 Fachwerkhäusern eine 500-jährige Geschichte zu verzeichnen. Vom Fürstentum „Lippe Detmold“ wurden dem Hof 1719 die Wasserechte zum betreiben eines Wasserrades erteilt.

wassermuehle-kalletal-dalbke_01Durch den Anschluss an die Elektrizität des Hofes im Jahre 1920 verlor die Mühle an Bedeutung. Seit dem Jahr 1986 wurde die Mühle und weitere Gebäude auf dem Hof vom Amt für Denkmalpflege restauriert.

wassermuehle-kalletal-dalbke_02Freunde guter Hausmannskost sollten unbedingt den angeschlossenen Hofladen besuchen.

Adresse :
Hofanlage und Wassermühle Kalletal-Dalbke
Dalbke 3
32689 Kalletal

Weitere Informationen erhalten Sie unter :
http://www.museumsverein-kalletal.de/
http://www.hofladen-klemme.de/

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten