Karl-Bachler-Stein
Bad Salzuflen

Der Karl-Bachler-Stein erinnert an den Wandervater Karl Bachler. Der gebürtige Lagenser war Mitglied im Bad Salzufler „Verschönerungsverein“ und gründete innerhalb dieses Vereins 1934 eine Wandergruppe. Zuerst wurden lokale Wanderungen organisiert, später wurden auch weitere entfernte Wanderungen durchgeführt, zu deren Startpunkten die Anreise mit dem Bus erfolgte.

karl-bachler-stein-1Karl Bachler verblieb in den folgenden Jahren der Mann, der die Wandergruppe prägte. Er verstarb 1976 im Alter von 90 Jahren in Bad Salzuflen. Ihm zu Ehren wurde der Karl-Bachler Stein gesetzt. Auf ihm ist ein Zitat von Hermann Löns zusammen mit einem Wanderstock und Hut eingemeißelt.
„Laß deine Augen offen sein, geschlossen deinen Mund,
und wandle still, so werden dir geheime Dinge kund.”

karl-bachler-stein-2Der Stein befindet sich am Asenberg im Stadtwald in Bad Salzuflen. Direkt am Stein finden Sie eine Schutzhütte, die auch bei feuchtem Wetter eine trockene Rast ermöglicht.

Einen Wanderweg durch den Wald am Karl-Bachler-Stein vorbei finden sie hier.

Weitere Informationen zum Karl-Bachler-Weg finden Sie unter:
http://www.spazieren.de/D/ns/d_ns_wbl_wand_x4.htm

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten