Rezept Lippische Strohsemmel


lippische-strohsemmel
Zutaten :
500 g Weizenmehl
20 g Hefe
1 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Salz
Weizenstroh

Zubereitung :
Nehmen Sie die Hefe und zerbröseln Sie diese in 0,2 Liter warmen Wasser und vermischen diese zusammen mit dem Teelöffel Zucker.
Geben Sie das Mehl in eine Schüssel. Drücken Sie in die Mitte des Mehlhaufens hinein, damit eine Mulde entsteht. In diese schütten Sie die Masse mit der Hefe und dem Zucker.

Langsam fügen Sie Wasser, Salz und Zucker hinzu und kneten den Teig.
Nehmen Sie soviel Wasser, bis der Teig fest und noch gut zu kneten ist.

Den gekneteten Teig eine halbe Stunde lang an einen warme Platz stellen und dabei mit einem Handtuch abdecken. Sobald der Teig aufgegangen ist und ca. das doppelte Volumen erreicht hat, nehmen Sie diesen und kneten ihn erneut kurz durch. Formen Sie den Teig zu einer Rolle und schneiden von dieser 15 gleiche Stücke ab. Diese Stücke haben dabei ein Gewicht von ca. 60g.

Lassen Sie die Stücke nochmals 5 Minuten an einer warmen Stelle gehen und drücken sie dann etwas flach. Stechen Sie nun mit einem spitzen Gegenstand in die Mitte der Teigstücke. Lassen Sie die Teigstücke nun nochmals etwa 15 Minuten an einer warmen Stelle ruhen.

Kochen Sie in dieser Zeit einen Liter Wasser. Tauchen Sie die Teigstücke kurz in das kochende Wasser und legen sie daraufhin auf das mit Weizenstroh bedeckte Backblech. Das Blech sollte auf der mittleren Schiene platziert werden.

Auf der untersten Schiene sollte ebenfalls noch ein Backblech platziert werden, welches Sie mit 0,3 Liter heißem Wasser auffüllen. Die Backzeit beträgt 30-35 Minuten bei 220°C. Keine Angst, nach dem Backvorgang lassen sich die Semmel leicht vom Stroh trennen.

Strohsemmel schmecken wunderbar zusammen mit guter Butter.