Lippisches Notgeld


In Folge der Inflation wurde nach dem ersten Weltkrieg lippisches Notgeld ausgegeben. Ein weiterer Grund für die Entstehung dieser „Währung“ war, dass in den letzten Jahren des Krieges das zur Münzproduktion benötigte Metall wie Nickel und Kupfer knapp war. Es wurden in der Folge auch Münzen aus Eisen oder Porzellan produziert.

lippisches-notgeld
1. Lage 10 Pfennige 2. Lemgo 50 Pfennig 3. Detmold 50 Pfennig

4. Detmold 10 Pfennig 5. Blomberg 50 Pfennig 6. Barntrup 1 Mark

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.sammlungen-penke.de/