Rezept Butterkuchen nach lippischer Art


butterkuchen-lippischer-art
Zutaten Teig :
500 g Mehl
180 g Butter
70 g Zucker
0,2 Liter Milch
30 g Hefe
2 Eier
1 ML Salz

Zutaten Belag :
70 g Butter
180 g Zucker
eine gute Prise Zimt
100 g gehackte Mandeln
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung :
Geben Sie das Mehl zusammen mit der Milch und der Hefe in eine Schale und vermengen diese zu einem Teig, welchen Sie an einem warmen Ort für eine halbe Stunde gehen lassen. Nun nehmen Sie die restlichen Zutaten und vermengen diese mit dem Teig bis dieser Blasen schlägt. Evtl. noch etwas Milch hinzufügen, je nach Konsistenz des Teiges. Den fertigen Teig nochmals an einem warmen Ort für ca. eine halbe Stunde gehen lassen und nach nochmaligem Durchkneten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gut ausrollen. Beim Durchkneten kann immer noch etwas Mehl hinzugefügt werden. Das erleichtert den Knetvorgang, da der Teig sehr klebrig ist und der Teig kann so noch etwas fester werden, wenn zuvor evtl. etwas zuviel Milch hinzugegeben wurde.

Auf den ausgerollten Teig streichen Sie die 70g Butter und verstreuen darauf den Zucker, die Madeln, Zimt und den Vanillezucker.
Nun ab in den Ofen bei vorgeheizten 200 Grad und gut 25 Minuten goldbraun backen. Fertig !