Schloss Iggenhausen
Lage

Auf dem Gelände Iggenhausen befand sich in vergangenen Tagen eine mittelalterliche Turmhügelanlage, von der auch heute noch Reste erhalten sind. Das Schloss zählt mit zu den ältesten Herrenhäusern in Lippe. Im 11. Jahrhundert wurde Iggenhausen vom Kloster Corvey erworben.

Schloss Iggenhausen in Lage
Die Kapelle des ehemaligen Rittergutes stammt aus dem Jahre 1618. Bauherr war damals der Gutsbesitzer Albert von Brink. Das Herrenhaus wurde ab dem Jahr 1856 unter den Bauherren August und Friedrich von Blomberg erbaut. Heute befindet sich die gesamte Anlage in Privatbesitz.

Am Schloss Iggenhausen in Lage
Ein historischer Landschaftspark mit sehr altem Baumbestand liegt an dem Anwesen. Das große Gewächshaus am Schloss Iggenhausen entstand um das Jahr 1860 und gilt als eines der ältesten seine Art in der Umgebung.

Gewächshaus am Schloss Iggenhausen
> Blick durch den Park auf die Rückseite des Schlosses

Weitere Informationen, auch zum Thema Besichtigung der Anlage, finden Sie unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Iggenhausen

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten