Starken Mühle
Schlangen

Wenn Sie die Wassermühle von der Lippspringer Straße aus angehen, sehen Sie schon von weitem die Wassermühle mit dem Wasserrad. Die Mühle wird vom Wasser der Strothe, welches von oben auf das Mühlrad fällt angetrieben. Die Strothe entspringt nordwestlich von Veldrom im Düstergrund.

wassermuehle_schlangen_1An einigen Schautagen wird hier noch Mehl gemahlen. 1821 ging die Mühle, erbaut von Friedrich Strake in Betrieb. Erst viele Jahre später jedoch, im Jahr 1869 hat die Mühle eine Konzession zum Mahlen von Getreide erhalten. In den letzten Betriebsjahren, wurde die Anlage fast nur noch zum Mahlen von Schrot für die eigenen Tiere genutzt, bevor sie im Jahr 1964 stillgelegt wurde. Ab dem Jahr 1995 wurde die Mühle renoviert. Informationen zu Besuchsmöglichkeiten der Anlage erhalten Sie bei der Touristen-Information in Schlagen.

Adresse:
Im Mühlgrund 4
33189 Schlangen- Kohlstädt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.schlangen-online.de

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten