Umweltzentrum Heerser Mühle
Bad Salzuflen

Die Heerser Mühle war eins eine der bedeutendsten lippischen Wassermühlen und wurde bereits in Aufzeichnungen aus dem 14.Jahrhundert erwähnt. Heute befindet sich auf dem Gelände rund um die Mühlenanlage ein Umweltzentrum. Bis in das Jahr 1869 mussten die meisten Höfe im Bereich Schötmar in dieser Mühle ihr Korn mahlen lassen.

heerser-muehle_1Das heutige Umweltzentrum wurde im Jahre 1987 gegründet. Der e.V. ist gemeinnützig und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Auf dem Gelände 37ha großen Gelände sind interessante Parzellen angelegt, die sich jeweils mit unterschiedlichen Themen aus der Natur befassen. Ein kleiner Kräutergarten oder ein Feuchtbiotop sind nur zwei Beispiele. An allen Anlagen sind sind Erklärungen zu den verschiedenen Themen.

Die Anlage eignet sich hervorragend, um Kindern auf kleinstem Raum ein breites Spektrum der Natur zu zeigen und zu erklären. Aber auch als Erwachsener lernt man immer wieder noch was hinzu. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Spielanlagen und Wiesen. Der Ausflug zur Heerser Mühle lohnt auch wenn man nur mal im Grünen relaxen will. Im angeschlossenen Mühlen Kaffee warten verschiedene Stärkungen. Lecker Teesorten, teilweise aus frisch geernteten Kräutern oder die selbst gebackenen Kuchen sind sehr zu empfehlen.

heerser-muehle_2Auf der Homepage der Heerser Mühle erfahren Sie alles zu den angebotenen Exkursionen und zum restlichem Programm dieser Einrichtung.

Adresse:
Umweltzentrum Heerser Mühle e.V.
Heerser Mühle 1-3
32107 Bad Salzuflen

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.heerser-muehle.de/
http://www.wasserkraft-heerser-muehle.de/
http://www.fotodrachen.de/uwz1.htm
http://www.fotodrachen.de/uwz3.htm

Karte / Anfahrtsbeschreibung / GPS-Koordinaten